Title

Description

    Nah am Werkzeug, nah am Prozess, nah an der Branche.

    Wir wollen einen Teil dazu beitragen, dass der Werkzeug-, Modell- und Formenbau sowie der Maschinenbau im deutschsprachigen Raum wettbewerbsfähig bleibt. Mit hoher Praxiskompetenz helfen wir Unternehmen beim „besser“ werden. Unsere Herangehensweise zeichnet sich dadurch aus:
     


     

    … dass unsere Projekte Ihr Unternehmen spürbar nach vorne bringen – wir sind erst zufrieden, wenn das Ziel und der Benefit nachweislich sind


    … 
    dass das Zwischenmenschlich immer im Vordergrund steht – wir hören zu und nehmen die Mitarbeiter mit





    … dass wir uns mit jedem einzelnen Mitarbeiter auf Augenhöhe unterhalten können - durch eine hohe Sozial- und Praxiskompetenz
     





    … dass wir für die Umsetzung Bauchentscheidungen in den Kopf verlagern – dazu nutzen wir umfangreiche Benchmarking-Datenbanken und standardisierte Kennzahlen
     

     

    … dass wir uns in und für die Branche engagieren - durch ehrenamtliche Mitarbeit in den Branchenverbänden und dem Marktspiegel Werkzeugbau sowie dem Engagement als Dozent an Hochschulen

    Die Tebis Consulting zeichnet sich aus durch eine professionelle Herangehensweise und konsequente Abarbeitung der offenen Themen zur Erreichung des Projektziels. Hochmotivierte Mitarbeiter haben mittels umfassender Analyse und Bewertung eine auf uns zugeschnittene Verfahrens- und Prozessoptimierung erreicht. Wir empfehlen die Tebis Consulting daher uneingeschränkt weiter.

    Markus Finke, Geschäftsführer, Finke Formenbau GmbH

    Mit Hilfe von Tebis Consulting haben wir unseren Status quo analysiert sowie Optimierungsansätze erarbeitet. Die offene und direkte Ansprache unseres Beraters hat uns sehr dabei geholfen, längst überfällige Entscheidungen zu treffen. Mit den uns zur Verfügung gestellten sowie den gemeinsam erarbeiteten Unterlagen streben wir weiterhin eine positive Unternehmensentwicklung an. Die Beratungsdienstleistung ist qualitativ sehr hochwertig, das Ergebnis daraus hält jedoch jeder Unternehmer selbst in der Hand.

    Michael Otto, Geschäftsführer, Otto Injection Molding GmbH & Co. KG